Schulprofil und vorbildliches Projekt

Unsere Schulleiterin Breonna McClain heißt Sie herzlich willkommen Ashlawn Grundschule. Es ist eine Schule, die stolz auf den Gemeinschaftsgeist ist. Unsere Mitarbeiter, Schüler und Eltern schaffen zusammen ein Gefühl von „Ashlawn Pride“.

Ashlawn Grundschule ist eine engmaschige Nachbarschaftsschule mit einem wohlverdienten Ruf als freundlicher, fürsorglicher Ort, an dem sich Familien beim Namen kennen. Die vielfältige Studentenbevölkerung spiegelt die Demografie in Arlington wider, die über 30 verschiedene Länder und Kulturen repräsentiert. Dies fördert die Wertschätzung für Weltkulturen und individuelle Unterschiede.

Die Mitarbeiter von Ashlawn sind professionell, talentiert, fürsorglich und bemühen sich, jedem Schüler die bestmögliche Ausbildung in einer sicheren und pflegenden Umgebung zu bieten. Wir legen Wert auf eine starke Partnerschaft zwischen Heim und Schule, um sicherzustellen, dass die individuellen Bedürfnisse der Schüler erfüllt werden. Die Unterstützung der Ashlawn-Eltern ist außergewöhnlich.

Ashlawn umfasst die Entwicklung des ganzen Kindes. Unsere Verantwortung besteht nicht nur darin, Kinder intellektuell, sondern auch sozial und emotional zu entwickeln. Nach dem Abschluss wird von den Studenten erwartet, dass sie gute akademische Leistungen erbringen und ein Bewusstsein und eine Sorge für die Menschen auf der Welt und auf dem Planeten haben, auf dem sie leben. Mit Schwerpunkt auf der Arbeit der Earth Charter Initiative entwickelten die Mitarbeiter und Eltern von Ashlawn das beispielhafte Projekt The Global Citizenship Project (GCP). Das GCP bietet Ashlawn-Studenten die Möglichkeit, in der Welt erfolgreich zu sein, indem sie globale Probleme verstehen und sich für lokale Belange engagieren. Als Global Citizens akzeptieren Ashlawn-Studenten alle Menschen, schützen die Umwelt, helfen Bedürftigen und setzen sich für den Frieden ein.