2. Klasse

Willkommen in der zweiten Klasse

Das Ashlawn Second Grade Team heißt Sie in der Ashlawn Elementary School willkommen.

 


Kopfschuss von Frau Suzanne Boothby

Frau Suzanne Boothby

suzanne.boothby@apsva.us.

Ich bin begeistert, Lehrerin der zweiten Klasse in Ashlawn zu sein. Ich fühle mich so glücklich, einen Beruf zu haben, den ich so sehr liebe, und an einer so wunderbaren Schule zu sein. Nach 6 Jahren in der ersten Klasse wird dies mein 2. Jahr in der zweiten Klasse und mein 9. Jahr als Lehrerin. Lernen Sie Ihre Kinder kennen und beobachten Sie, wie sie durch solche Bücher wachsenaps und Grenzen in der zweiten Klasse ist ein erstaunliches Geschenk. Die zweite Klasse ist ein riesiges Jahr des Wachstums. Wir werden dieses Jahr so ​​viele neue Bücher und alte Favoriten teilen. Wir lesen zum Vergnügen und lesen, um zu lernen. Zweitklässler sind eine neugierige und leidenschaftliche Gruppe. Wenn ich nicht arbeite, verbringe ich die Sommer in meinem Heimatstaat Maine (Go Patriots und Red Sox!) mit Familie und Freunden beim Bootfahren, Radfahren, am Strand und beim Lesen! Ich fahre auch gerne Ski und gebe ein paar Tage in der Woche einen Fitnesskurs. Mein Mann Clay und ich haben 3 Kinder: Will (ein kürzlicher Absolvent der UNH), Matthew (ein Student im zweiten Jahr an der William and Mary) und Caroline (eine Seniorin an der Yorktown High School)

 


 

Kopfschuss von Amy Fong

Frau Amy Fong

amy.fong@apsva.us.

Ich bin auf den Kontinenten Afrika, Asien und Nordamerika aufgewachsen, was in mir eine Liebe für Kulturen und das Lernen von anderen entwickelt hat. Ich liebe es, mit Studenten aus anderen Kulturen und Orten zu arbeiten. Ich bin seit sieben Jahren EL-Lehrer in Ashlawn und unterrichte seit insgesamt 15 Jahren. Vor meiner Tätigkeit bei Ashlawn arbeitete ich als Klassenlehrerin (verschiedene Klassenstufen zwischen 1. und 3. Klasse) an einer Privatschule. Ich habe einen MSE-Abschluss in frühkindlicher Bildung mit einer ESOL-Bestätigung von der John Brown University und einen Med in Leseerziehung von der University of Virginia. Ich liebe es, Zeit mit meinem Mann, meiner 5-jährigen Tochter und meinem 3-jährigen Sohn zu verbringen, zu lesen, Sport zu treiben, leckeres Essen aus aller Welt zu essen und neue Orte zu erkunden. Mein Lieblingskinderbuch ist „The Giving Tree“ von Shel Silverstein. Ich arbeite gerne bei Ashlawn wegen der Menschen. Es ist eine so unterstützende und integrative Gemeinschaft, von der ich so dankbar bin, ein Teil davon zu sein.


Kopfschuss von Beth Howard

Frau Elizabeth Howard
beth.howard@apsva.us.

Das Global Citizenship Project von Ashlawn ist einer der Gründe, warum ich mich 2013 mit Eifer dem Team anschloss. Die Schule legt großen Wert darauf, dass Kinder ihr riesiges Universum durch eine aufgeschlossene, integrative Linse erkunden. Ich empfinde unbändige Freude, Ashlawn-Zweitklässler zu unterrichten, weil sie eifrig neue Dinge ausprobieren und unzählige „A-ha“-Momente erleben, während sie ihre kritischen Denkfähigkeiten entwickeln. Ein weiterer Vorteil von Ashlawn ist die Zusammenarbeit der Mitarbeiter bei der Nutzung der aktuellsten Bildungsforschung für wirkungsvollen Unterricht. Dazu fügen wir die richtige Portion Spaß ein. Comic-Erleichterung ist in meiner Klasse wichtig, und so viele Kinderbücher erfüllen dieses Bedürfnis problemlos. Gebrochene Märchen und die Autorin Candice Fleming erhalten höchste Anerkennung. Jenseits der Mauern von Ashlawn bin ich immer auf der Suche nach einem Abenteuer. Ich habe kürzlich in den Anden eine Höhe von über 2 Fuß erreicht und, bevor ich Eltern wurde, die Chinesische Mauer bestiegen und bin mit dem Fahrrad von Seattle nach San Francisco gefahren. Ich kehre so oft wie möglich nach Hause in meine Heimat San Diego zurück und scheue mich nie, meinen beiden Alma Matern – der UCLA und der Johns Hopkins University – enthusiastische Unterstützung auszudrücken, wenn sie in den Nachrichten erscheinen. Gehen Ashlawn Eagles!


Kopfschuss von Sean Kennedy

Herr Sean Kennedy
sean.kennedy@apsva.us.

Hallo zusammen! Ich freue mich, für mein 4. Lehrjahr an der Ashlawn ES zurück zu sein. Ich bin in einer sehr kleinen Stadt im Westen von Massachusetts aufgewachsen. Nach meinem Abschluss an der UMass Amherst unterrichtete ich mehrere Jahre in der Gegend von Boston, während ich einen M.Ed. und eine Zertifizierung in Sonderpädagogik K-12. Im Jahr 2006 zog ich nach Arlington und verbrachte 13 Jahre damit, Sonderpädagogik-Schüler in der Welt der Mittelschule zu unterrichten, bevor ich in die Grundschule wechselte. In meiner Freizeit bin ich mit meiner Frau und zwei Jungen (im Alter von 6 und 9 Jahren) auf Reisen, Schwimmen, Wandern, Radfahren und auf epischen Wanderungen unterwegs. Mein Lieblingsbuch aus der frühen Kindheit ist Harold and the Purple Crayon. Ich freue mich sehr, dieses Jahr wieder ein Teil der Ashlawn-Familie zu sein!


Herr Eric Sokolove auf Ashlawn Asphalt

Herr Eric Sokolove
eric.sokolove@apsva.us.

Dies ist mein 21. Jahr als Grundschullehrer. Bevor ich nach Ashlawn kam, unterrichtete ich die 2., 3. und 4. Klasse in Carlin Springs und Glebe in Arlington sowie an der Garfield Elementary School in DC Public Schools. Ich wurde in Massachusetts geboren (go Red Sox!) und zog in die Gegend von DC, um das College an der George Washington University zu besuchen. Ich erwarb 2003 einen Master-Abschluss in Pädagogik an der University of Virginia und 2007 ein Zertifikat in Schulverwaltung an der George Mason University. Meine Frau (eine Schulberaterin) und ich haben zwei Kinder (im Alter von 14 und 16 Jahren). viele Kinderbücher lesen. Mein Favorit ist „Love You Forever“ von Robert Munsch, weil es die unendliche Liebe eines Elternteils zu einem Kind zeigt. Am besten gefällt mir am Unterrichten in Ashlawn, dass ich Teil des Global Citizens Project bin, weil die gesamte Ashlawn-Gemeinschaft (Schüler, Lehrer, Familien und Nachbarn) alle an der Kultur des Friedens und der sozialen Gerechtigkeit teilhaben.